Medizinische Beratungsstellen

Sozialpädiatrische Zentren (SPZ) sind kinderärztlich geleitete, aber interdisziplinär und multiprofessionell arbeitende Schwerpunkteinrichtungen. Sie behandeln Kinder und Jugendliche mit chronischen Krankheiten, deren Folgen oder drohenden beziehungsweise bestehenden Behinderungen. Sie werden tätig, wenn betroffene Kinder wegen der Art, Schwere und Dauer ihrer Krankheit nicht von geeigneten Ärzten allein oder in Frühfördereinrichtungen versorgt werden können.

 

SPZ Uniklinik Köln und Neuropädiatrie

Dr. Peter Herkenrath

Telefon +49 221 478-6580 oder -5900
Telefax +49 221 478-5189

spz@uk-koeln.de

 

 

SPZ Amsterdamer Straße

Dr. med. Stephan Waltz

Amsterdamer Str. 59
50735 Köln


Tel.: 0221 / 89 07 55 67
Fax: 0221 / 89 07 54 96
spz@kliniken-koeln.de

 

 

Bethel

Medizinische Hilfe z.B. zur medikamentösen Einstellung bei Epilepsie

Maraweg 21

33617 Bielefeld

Tel: 0521 772-701
 

www.mara.de

info@mara.de

 

 

 

Uni Reha Köln

Hilfen bei motorischen, orthopädischen Behinderungen

Zentrum für Kinder- und Jugendreha

im "Queen Rania Rehabilitation Center" 

Lindenburger Allee 44
50931 Köln

Telefon +49 221 478-87627
Telefax +49 221 478-88696


 auf-die-beine@unireha-koeln.de

 

 

Viersen Kinderpsychiatrie

Aufnahmezentrum/ Ambulanz

Kinder- und Jugendpsychiatrie

 

Telefon: 02162 / 96-5211

Telefax: 02162 / 96-5219

kjpambulanz-viersen@lvr.de

 

 

zurück

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzischule Förderschule Geistige Entwicklung