Lernen  

vielfältige Lernangebote in Unterricht  und Therapie , entwickelt auf der Grundlage der fortlaufend beobachteten und konstatierten Lernbedürfnisse und Interessen der Schüler*innen

  • "interne Integration" durch heterogene Klassenbildung
  • Vermittlung der Lernangebote im Team - auf der Grundlage des interdisziplinären Austauschs der verschiedenen Berufsgruppen unseres Kollegiums
  • Unterricht in den Lernbereichen : Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik, Kunst, Sport, Hauswirtschaft, Freizeiterziehung, "Exkursionen" mit Übungen zur Selbstbestimmung und zur Selbstständigkeit
  • Unterstützte Kommunikation als begleitende Möglichkeit um Unterricht zu vermitteln
  • Unterricht auf der Basis des Konzepts "Lernen in Bewegung" (als Beispiel: die "unterrichtsimmanente Förderung sensorischer Integration im Erstlese- und Rechenunterricht")
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen auf der Grundlage des Konzeps "M.O.V.E." - ein Programm aus Amerika für Schüler*innen mit schwerer Mehrfachbehinderung und für Rollstuhlfahrer
  • Kooperation mit der Grundschule "Neue Heide" durch 1x wöchentlich stattfindene AG's "Theater, Tanz, Trommeln, Kunst und Fußball" mit den Grundschüler*innen in unserem Hause
  • regelmäßige Klassenfahrten
  • 1x wöchentlich klassenübergreifender Unterricht: die Einteilung der Schüler*innen in den Stufen nach Leistungsgruppen in den kognitiven Fähigkeiten
  • jahreszeitliche Feste und "solche, wie sie fallen"
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzischule Förderschule Geistige Entwicklung