Förderschule Geistige Entwicklung
         Förderschule Geistige Entwicklung
Unsere Schule
Startseite

MOVE (was ist MOVE)

Wir arbeiten schon viele Jahre nach dem M.O.V.E.- Konzept. Das ist ein schweres Wort und man spricht es „Muuf“. In dieser Gruppe sollen sich  Schüler und Schülerinnen mit körperlichen Behinderungen so selbstständig wie möglich bewegen.

 

 

Einmal wöchentlich treffen sich zwei Gruppen zu MOVE.

In jeder Gruppe sind bis zu acht Schüler und Schülerinnen.

Dienstags treffen sich die jüngeren und donnerstags die älteren Schüler und Schülerinnen für eine Stunde in der Turnhalle.

Die Schüler und Schülerinnen versuchen selbstständig zu sitzen, zu stehen und zu gehen. Sie arbeiten dabei an verschiedenen Stationen, z.B. im Stehtrainer, sitzen auf einem Stuhl mit und ohne Haltegurte, üben das Aufstehen vom Stuhl und das Hinsetzen, laufen mit Laufhilfen und an der Hand. Sie üben das Laufen über unterschiedlich dicke Matten, über Bänke und zum Schluss das Treppen steigen. Spaß macht ihnen auch das Fahrrad fahren mit einem speziellen Fahrrad und das Ausruhen in der großen Schwingschaukel.

Alle freuen sich auf das gemeinsame Singen mit Gebärden im Kreis zur Begrüßung und zum Abschied.

Wer mehr über das MOVE.- Konzept wissen möchte kann unter

www.move-international.org nachlesen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzischule Förderschule Geistige Entwicklung