Karneval 2020 

Unsere Schulsitzung war wieder auf zwei Tage verteilt. Weiberfastnacht und Karnevalsfreitag regierte jeweils ein anderes Dreigestirn.  

 

Dreigestirn Weiberfastnacht.

Dreigestirn Karnevalsfreitag.

Ein Höhepunkt jagte den Nächsten. Die Auftriite waren eine Augenweide.

So standen auf der Bühne: Wahner Wibbelstetze; Ramba Zamba Samba met d‘r M c; De U c zeigt uns dä Entedanz; Brinkmann’s Garde O b; Om Shanti Om vun dä Klasse O a un O c; Blau-Wiesse Funke Wahn; Mir danze Polka met dä Pänz us d‘r M a; De U d entführt uns en de Schwarzwaldklinik; De Ub ritt op dem Schöckelpääd; De Heinzelmännche kome us der Ua; Bei unseren FSJlerInnen hieß es "loss mer singe."

Das Porzer Dreigestirn, als auch das Kinderdreigestirn von Porz war bei uns zu Gast. So hatten wir drei Dreigestirne auf unserer Bühne stehen.

Anja Böttcher und Simon Schneider moderierten durch die Sitzungen. Sie liefen zur Hochform auf. 1000 Dank an Beide!!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pestalozzischule Förderschule Geistige Entwicklung