Wachteln in Klasse Md

Anfang April 2024:

 

In der Klasse Md gibt es gerade Wachtelküken!

Sie werden bis zu den Sommerferien in der Schule leben und freuen sich über viele große und kleine Besucher.

 

 

Vor dem Einzug in die Schule hat die Klasse den Schlupf der Kleinen im Livestream verfolgt. Auf dem Bild sieht man den Inkubator mit den frisch geschlüpften Wachtelküken.

Die Klasse kümmert sich gemeinsam um die kleinen Wachteln zunächst im Klassenraum, bis sie ungefähr mit einem Alter von 3 Wochen in den Innenhof der Schule ziehen dürfen. Wir beobachten sie täglich beim Wachsen, weil sie wirklich rasant schnell groß werden. 

 

 

Update vom 19.04.2024

 

Die Küken sind mächtig gewachsen und es sind nach 1,5 Wochen bereits kleine Federn zu erkennen!

 

Update vom 04.07.2024

Dank der finanziellen Unterstützung unseres Fördervereins verbleiben nun sechs Wachtelhennen und ein Wachtelhahn in der Voliere im Innenhof der Schule. 

 

 

Die Schulgemeinde hat abgestimmt und unsere Wachteln haben endlich Namen!

Wir freuen uns, dass unsere Hennen nun Trudel-Gedudel, Henriette Federbein, Mika, Henna Watson, Tiffi, Babsi und unser stolzer Hahn Egg Sheeran heißen. 

 

Druckversion | Sitemap
© Pestalozzischule Förderschule Geistige Entwicklung